Leiwen

Zeugenaufruf: Verkehrsunfallflucht in Leiwen

Am Freitagabend, dem 24.09.2021, ereignete sich im Zeitraum zwischen 20:10 Uhr und 22:20 Uhr in der Ortslage Leiwen ein Verkehrsunfall mit nachfolgender Flucht.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Laut jetzigem Ermittlungsstand dürfte der Unfallverursacher im benannten Zeitraum mit einem größeren Fahrzeug – ggfs. landwirtschaftlichen Zugfahrzeug (Traktor) und ggfs. einem Anhänger – die Mühlenstraße aus Richtung des Kreisverkehrs kommend in Fahrtrichtung Ortsausgang/Weinberge/„Leiwener Kapellchen“ befahren haben. Im Rahmen dessen streifte er einen, in Höhe des Anwesens Mühlenstraße Nr.46, vorschriftsgemäß geparkten Pkw und verursachte erheblichen Sachschaden. Im Anschluss hat sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Die Polizeiinspektion Schweich bittet die Bevölkerung um Mithilfe und ruft vorliegend zur Meldung möglicher Augenzeugen des Unfallgeschehens auf. Eine Übermittlung anderer sachdienlicher Hinweise, wie z.B. der Sichtung eines solchen Fahrzeuges innerhalb der Ortslage Leiwen, zum benannten Tatzeitraum, wird ebenfalls erbeten.

Hinweise können direkt an die Polizeiinspektion Schweich unter der nachbenannten Erreichbarkeit gerichtet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
Stefan-Andres-Straße 8
54338 Schweich
Telefon: 06502-9157-0
Telefax: 06502-9157-50
pischweich@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell