Archivierter Artikel vom 21.09.2021, 12:00 Uhr

Vorsätzlich durchtrennter Weidezaun

Thalfang OT Bäsch (ots) – In der Zeit von Montag, 20.09.2021, 18:30 Uhr bis Dienstag, 21.09.2021, 08:15 Uhr durchtrennten bis jetzt noch unbekannte Täter mehrmals den Elektrozaun einer Kuhweide in der Ortslage Bäsch mittels Schneidewerkzeug.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Es handelt sich bei der Weide um ein Feld, welches zwischen den Orten Bäsch und Hilscheid liegt. Der Sachschaden liegt dabei im mittleren zweistelligen Bereich. Die entlaufenden Kühe konnten glücklicherweise rechtzeitig durch den Besitzer wieder eingefangen werden. Die Polizeiinspektion Morbach bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Insbesondere wäre es für die Ermittlungen von Bedeutung, ob Zeugen Angaben zu verdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen im Bereich der oben genannten Örtlichkeit machen können. Sachdienliche Hinweise können direkt an die Polizeiinspektion Morbach unter Telefonnummer 06533/93740 gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Morbach
Hochwaldstr. 33
54497 Morbach
Tel:06533/9374-0
Fax:06533/9374-50
pimorbach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell