Archivierter Artikel vom 19.06.2022, 13:41 Uhr
Kenn

Versuchter Einbruch in Firmengelände – Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten bisher unbekannte Täter auf das Gelände des Fliesen-Zentrums im Gewerbegebiet Kenn zu gelangen.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa


Es wurde ein Motorsteuerungsschaltkasten des Einfahrtstores
gewaltsam geöffnet, um durch einen technischen Eingriff das Tor zu öffnen. Dies gelang nicht, da der Motor bereits im Vorfeld defekt war.
Weiterhin beschädigten sie die Führungsschiene der Kette, die das Tor über den Motor aufzieht. Die Täter ließen letztendlich von ihrem Vorhaben ab, da das Tor zusätzlich noch mit einer Gliederkette und Vorhängeschloss gesichert war.
Am Firmengebäude und im Innern wurden keine Spuren festgestellt, die auf einen Einbruch oder unbefugtes Betreten hindeuten.
Möglicherweise führten die Täter ein Fahrzeug mit der Zielrichtung mit, Gut der Firma vom Gelände abzutransportieren. Der Schaden am Tor wird auf ca. 2000,- Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Tat geben können, werden gebeten, sich mit der zuständigen Kriminalinspektion Trier unter Telefonnummer 0651/9779-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich


Telefon: 06502/91570
e-mail: pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell