Archivierter Artikel vom 06.07.2022, 15:51 Uhr
Mandern

Verkehrsunfallflucht Mandern

Im Zeitraum vom 05.07.22, 23 Uhr, und 06.07.22, 06 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer über eine Verkehrsausbuchtung in der Hans- Bilstein-Straße, Höhe Hausnummer 14, in Mandern.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa


Hierbei beschädigte er ein dortiges Verkehrszeichen. Der Fahrzeugführer verließ danach unerlaubt die Unfallstelle
Der Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.
Am Unfallort gefundene Trümmerteile lassen auf eine PKW Audi des Flüchtenden schließen.
Sachdienliche Hinweise werden an die PI Hermeskeil unter der Telefonnummer 06503/91510 oder per Mail unter pihermeskeil@polizei.rlp.de gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell