Trassem-Kirf/Meurich

Verkehrsunfallflucht auf der B 407 zw. Trassem u. Meurich

Am Montag, 04.10.2021, gegen 17.40 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der B 407 zwischen Trassem und Kirf-Meurich.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa


Der Fahrer eines VW Golf befuhr die B 407 von Trassem in Richtung Kirf-Meurich. In der ersten Rechtskurve überfuhr der Golf-Fahrer mehrere Kehrbesen, die auf seiner Fahrspur lagen.
Die Besen wurden zuvor in einem nicht näher eingrenzbaren Zeitraum durch den bisher unbekannten Unfallverursacher vermutlich in Folge unzureichender Ladungssicherung verloren.

Der Fahrer des Golf konnte wegen Gegenverkehr kein Ausweichmanöver einleiten und überfuhr die Besen, wodurch ein Vorderreifen platzte und die Fahrt nicht fortgesetzt werden konnte.
Der Sachschaden am Golf beläuft sich auf ca. 200EUR.

Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Saarburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581-91550
Dillenburger, PK`in

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell