Verkehrsunfallflucht

Morbach GT Heinzerath (ots) – Am Freitag, den 24.09.2021, gegen 20.30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Morbach eine Beschädigung einer Schutzplanke im Bereich der K 96 bei Heinzerath gemeldet.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa


Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten fest, dass ein bislang unbekannter Autofahrer die K 96 in Richtung Heinzerath befuhr und zuerst nach rechts auf den Grünstreifen und anschließend nach links in die Schutzplanke am Fahrbahnrand des Gegenverkehrs fuhr.
Durch den Aufprall wurde die Schutzplanke und das Unfallfahrzeug beschädigt. Nach dem Unfall flüchtete der verantwortliche Fahrzeugführer.
Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein älteres silberfarbenes Fahrzeug der Marke Subaru, der Typen Forester, Justy, Legacy Limousine oder Station oder Outback. Das Fahrzeug dürfte im Frontbereich, Schwerpunkt linkes Stoßstangeneck, nicht unerheblich beschädigt sein.
Personen die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Morbach zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Morbach
Hochwaldstraße 33
54497 Morbach
Ansprechpartner: PHK Bebeniß

Telefon: 06533-93740


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell