Archivierter Artikel vom 18.09.2021, 21:10 Uhr
Trier

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer – Zeugen gesucht

Am Samstag, den 18.09.2021 gegen 16:10 h ereignete sich in Trier im Einmündungsbereich des St. Barbara-Ufers/ Südallee an der dortigen Fußgänger-/ Radfahrerlichtzeichenanlage ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenkraftwagen und einem Radfahrer.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa


Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen erfasste der links abbiegende Personenkraftwagen einen, die Fahrbahn querenden, Radfahrer frontal. Der Radfahrer erlitt durch den Zusammenstoß nur leichte Verletzungen.
Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachten haben und Angaben, insbesondere hinsichtlich der Lichtzeichenphase einer der beiden Verkehrsunfallbeteiligten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Rufnummer 0651-97795210 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-5210
pitrier.wache@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell