Birkenfeld

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer auf der B269 zwischen Birkenfeld und Morbach

Von Polizeidirektion Trier (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Am Sonntag, dem 07.07.2024 ereignete sich gegen 09:45 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer auf der Bundesstraße 269 zwischen Birkenfeld und Morbach.

Anzeige

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen führte der verletzte Kradfahrer auf gerader Strecke eine zu starke Bremsung durch, verlor dadurch die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Er zog sich hierbei multiple Verletzungen zu und wurde mit dem Hubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.
Die Bundesstraße 269 war zwischen den Einmündungen Oberhambach und Hattgenstein für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Birkenfeld

06782/9910
pibirkenfeld@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell