Hoppstädten-Weiersbach

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am 16.06.2024 gegen 18:40 Uhr ereignete sich in der Saarstraße innerhalb der Ortslage Hoppstädten-Weiersbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein zweijähriges Kind schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt wurde.

Anzeige


Beim Überqueren der Fahrbahn wurde der Junge von einem PKW erfasst und mehrere Meter über den Asphalt geschleudert. Das Kind wurde zwecks intensivmedizinischer Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.
Zeugen, die Hinweise auf das Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Birkenfeld zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Birkenfeld
Wasserschiederstraße 33
55765 Birkenfeld
pibirkenfeld@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell