Archivierter Artikel vom 21.08.2021, 21:10 Uhr

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

B 51 zwischen Newel und Aach-Hohensonne (ots) – Auf der B 51 zwischen Newel und Aach-Hohensonne kam es heute Nachmittag, gegen 19.00 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach den ersten Ermittlungen geriet ein PKW der Marke Nissan aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Schutzplanke.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Anschließend verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte erneut gegen die Schutzplanke, kam hiernach auf den rechtsseitigen Grünstreifen und überschlug sich dort.

Die 37jährige Fahrzeugführerin aus Trier wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach Erstbehandlung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Aach, Newel und Welschbillig, sowie Notarzt und RTW.

Die B 51 musste im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergung für ca. eine Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier
Kürenzer Straße 3
Telefon: 0651-9779-5210

pitrier.wache@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell