Archivierter Artikel vom 03.08.2021, 02:40 Uhr
Birkenfeld/Nahe

Verkehrsunfall/ mit leichtverletztem Kradfahrer und flüchtendem Pkw.

Am 01.08.2021, gegen 13:56 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich (Am Zimmerbach/Saarstraße) in Birkenfeld eine Verkehrsunfallflucht unter Beteiligung eines Motorrads und eines PKW.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Nach den bisherigen Erkenntnissen missachtete der PKW Fahrer im Kreuzungsbereich die Vorfahrt des auf der übergeordneten Straße (Saarstraße) befindlichen Motorradfahrers. Durch die Kollision stürzte der Motorradfahrer auf die Fahrbahn und wurde hierbei leichtverletzt. Vor dem Eintreffen der Polizei flüchtete der PKW unerlaubt vom Unfallort. Nach ersten Zeugenaussagen handelte es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen silberfarbenen Kombi (vermutlich Peugeot), mit dem Kennzeichen „NK“ (für Neunkirchen). Das Fluchtfahrzeug flüchtete über die Trierer Straße in Birkenfeld in Fahrtrichtung Buhlenberg. In der Ortslage Buhlenberg brach der Sichtkontakt eines Zeugen zum Fluchtfahrzeug ab.

Wer kann Hinweise zu dem Fluchtfahrzeug geben?
Entsprechende Hinweise erbittet die zuständige Polizeiinspektion Birkenfeld unter der Tel.-Nr.: 06782/9910

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Birkenfeld
Wasserschiederstraße 33
55765 Birkenfeld

Telefon: 06782-9910
www.polizei.rlp.de/pi.birkenfeld

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell