Archivierter Artikel vom 18.05.2022, 00:01 Uhr
Kenn

Verkehrssicherheitsarbeit – Geschwindigkeitsüberwachung an der L 145 zwischen Kenn und Schweich.

Am Dienstag, dem 17.05.2022, erfolgte in Unterstützung durch die Bereitschaftspolizei Wittlich-Wengerohr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der L145 zwischen Kenn und Schweich.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Bei der Fahrstrecke handelt es sich um eine lange Gerade, von dieser mehrere Wirtschaftswege abgehen und an deren Ausgang sich die Einmündung zum Ortseingang Kenn befindet. Aufgrund der hieraus resultierenden potentiellen Gefahrensituation, wird die Geschwindigkeit mittels Beschilderung auf 70km/h beschränkt um den Verkehrsteilnehmern ein möglichst sicheres Einbiegen in den fließenden Verkehr gewährleisten zu können.
Trotz der bezeichneten Geschwindigkeitsbeschränkung konnten insgesamt 31 Geschwindigkeitsverstöße verzeichnet werden. Hiervon lagen 15 Verstöße im Bereich eines Verwarnungsgeldes und 16 Verstöße im Bereich einer Ordnungswidrigkeitenanzeige.
Die Polizei Schweich möchte im Zuge dessen zur Vermeidung von Verkehrsunfällen und anderer Gefahren freundlich an die Verkehrsteilnehmer appellieren, die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten einzuhalten und so zur Gefahrenvermeidung für sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer positiv beizutragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
Stefan-Andres-Str. 8
54338 Schweich
www.polizei.rlp.de
Tel. 06502/9157-0
Fax 06502/9157-49
pischweich@polizei.rlp.de


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell