Archivierter Artikel vom 19.05.2022, 13:01 Uhr
Birkenfeld

Verkehrsgefährdung an Fußgängerüberweg

Am 16.22 kam es in Birkenfeld gegen 06.50 Uhr zu einer Verkehrsgefährdung zum Nachteil einer Fußgängerin.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Birkenfeld (ots).

Am 16.5.22 kam es in Birkenfeld gegen 06.50 Uhr zu einer Verkehrsgefährdung zum Nachteil einer Fußgängerin.
Die Geschädigte passierte den derzeit mit Ampel eingerichteten Fußgängerüberweg in der Prof-Baldes-Straße bei grünem Ampellicht, als ein silberner PKW (vermutlich Kombi der Marke VW, WND-Kennzeichen) den Übergang überfuhr.
Die Fußgängerin musste ruckartig auf den Gehweg zurückweichen, um einer Kollision mit dem Fahrzeug zu entgehen.
Der PKW verließ die Örtlichkeit in Fahrtrichtung „Maiwiese“,ohne seine Fahrt zu unterbrechen.

Wer hat den Sachverhalt beobachtet?
Wer kann Hinweise bezüglich des verdächtigen PKW geben?

Sachdienliche Hinweise bitte an:

Polizeiinspektion Birkenfeld

Tel: 06782-9910
pibirkenfeld@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell