Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 20:50 Uhr
Trier

Verdacht der Verkehrsunfallflucht in der Theodor-Heuss-Allee in Trier

Am Montag den 04.04.2022 gegen 17:15 Uhr ereignete sich in der Theodor-Heuss-Allee in Trier ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher anschließend flüchtete.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Den Angaben der Zeugen zufolge fuhren die beiden beteiligten PKW nebeneinander, als der bisher flüchtige PKW infolge eines Spurwechsels mit dem anderen PKW zusammenstieß. Nach kurzer Verständigung der beiden Fahrer flüchtete der Verursacher in Richtung des Moselufers.
Beim flüchtenden PKW handelt es sich um einen weißen mittelgroßen Wagen mit Trierer Kennzeichen. Bisher liegen keine weiteren Erkenntnisse zum Fahrer des verursachenden PKW vor. Wer Angaben zum PKW oder zu dessen Fahrer machen kann wird gebeten, Kontakt mit der Polizeiinspektion Trier aufzunehmen. Insbesondere weitere Angaben zum Kennzeichen des PKW wären von entscheidender Bedeutung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Polizeiinspektion Trier
Kürenzer Straße 3
54292 Trier
Telefon: 0651/9779-5210
Email: pitrier.wache@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell