Archivierter Artikel vom 16.06.2021, 12:50 Uhr
Trier-Herresthal

Unbekannter flüchtet – Zeugen gesucht!

Am heutigen Morgen kam es auf der Herresthaler Straße kurz vor der Ortschaft Trier-Herresthal zu einer Verkehrsunfallflucht.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa



Gegen 8.32 Uhr musste eine 19-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW auf das Bankett neben der Fahrbahn ausweichen, da das ihr entgegenkommende Fahrzeug, zu weit mittig fuhr.
Der PKW der Fahrzeugführerin geriet ins Schleudern, drehte sich und kam im Gebüsch zum Stehen. Durch den Aufprall wurde die Fahrzeugführerin schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Nach Angaben der geschädigten Fahrzeugführerin, könnte es sich bei dem entgegenkommenden Fahrzeug um einen grauen/dunkelfarbigen SUV gehandelt haben. Dieser fuhr unbeirrt in Richtung Trier-Herresthal weiter.

Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Verkehrsunfallflucht beitragen können, werden gebeten, sich bei der
Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-9779-5210, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier
Kürenzer Straße 3
54292 Trier

Telefon: 0651-9779-5210
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell