Archivierter Artikel vom 28.10.2021, 15:30 Uhr
Trier

Straßenverkehrsgefährdung auf der B51 im Bereich Kockelsberg Höhe Abfahrt Aach

Am Dienstag, den 26.10.2021, kam es gegen 15:10 Uhr in der Höhe der Abfahrt Aach zu einem gefährlichen Überholmanöver.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Dabei fuhr ein dunkler VW Golf mit Bitburger Kennzeichen, aus Trier kommend, unmittelbar hinter der Abfahrt Aach, verbotenerweise von der rechten Fahrspur auf die Abbiegespur, die eigentlich für die
Verkehrsteilnehmer gedacht ist, die aus Richtung Sirzenich nach links nach Aach abbiegen wollen.
Dort setzte der VW Golf zum Überholen an, musste aber wieder nach rechts ausweichen, um einem, vermutlich VW Bus oder einem ähnlichen Fahrzeug, nach rechts auszuweichen, um eine Kollision zu vermeiden.
Ebenso musste das von oben herannahende Fahrzeug stark abgebremst werden und wich ebenfalls nach rechts aus, so dass die beiden Fahrzeuge mit ca. 40 cm Abstand aneinander vorbeifuhren.
Es kam zu keinerlei Berührungen, aber möglicherweise wurden noch andere Verkehrsteilnehmer infolge dieses waghalsigen Überholmanövers gefährdet, da sie ebenfalls ausweichen und abbremsen mussten.
Zeugen des Sachverhalts und die involvierten Fahrzeugführer möchten sich bitte an die Polizeiwache Trier Innenstadt wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier
-Polizeiwache Innenstadt-
Telefon: 0651-9779-1710
pwtrier@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell