Archivierter Artikel vom 20.09.2021, 19:10 Uhr
Konz

Steinkreuz mit Jesusfigur umgeworfen und dabei zerstört

Vermutlich im Laufe der vergangenen Woche bis Sonntagnachmittag wurde das Steinkreuz mit gekreuzigter Jesusfigur, welches sich an der K 133 zwischen Konz und Wiltingen an der Einmündung zum dortigen Bogenschießstand befindet, von einem oder mehreren unbekannten Tätern umgeworfen.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa


Hierdurch wurde das Kreuz zerstört.
Hinweise bitte an die Polizeiwache Konz, Telefon: 06501-92680.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Konz

Telefon: 06501/9268-0
pwkonz@polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell