Reinsfeld

Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten

Von Polizeidirektion Trier (ots)
 Symbolbild: Die Polizei ist zufrieden, dass das Fest so friedlich war.
 Symbolbild: Die Polizei ist zufrieden, dass das Fest so friedlich war. Foto: dpa

Am heutigen Tag ereignete sich auf der L 151 zwischen Reinsfeld und Farschweiler ein Verkehrsunfall bei dem 5 Fahrzeuge beteiligt sind.

Anzeige


Aufgrund Mäharbeiten auf der L 151 bildete sich eine Fahrzeugschlange hinter dem Fahrzeug. Ein Pkw aus der Schlange überholte und wollte wieder einscheren. Hierbei fuhr er auf die vorderen Fahrzeuge auf und schob sie zusammen. Die rückwärtigen Fahrzeuge konnten nicht mehr bremsen und fuhren ebenfalls auf. Nach ersten Erkenntnissen wurden 2 Personen schwer und 1 Person leicht verletzt.
Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt. Die L 151 ist zurzeit voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell