Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 15:20 Uhr
Trier

Polizei sucht Fahrerin eines schwarzen Seat

Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall sucht die Polizeiinspektion Trier die Fahrerin eines schwarzen Seat mit Trierer Ortskennzeichen.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa


Wie erst jetzt bekannt geworden ist, hatte sich bereits am Sonntag, 25. April 2021, gegen 17.30 Uhr im Kreuzungsbereich Rautenstrauchpark/Jakobstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem einem Passanten mit einem Pkw über den Fuß gefahren wurde. Der Passant war wohl unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, sodass der Unfall unvermeidbar war. Zudem steht zudem zu vermuten, dass die Fahrerin das Überrollen des Fußes überhaupt nicht bemerkt hatte.

Personen, die sich aufgrund des Presseaufrufes angesprochen fühlen, bzw. Zeugen, die zu dem beschriebenen Ereignis Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier unter 0651-9779/5210 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell