Archivierter Artikel vom 15.05.2022, 18:01 Uhr
Breitenthal

Motorradfahrer stürzt auf L160 zwischen Mörschied und Herrstein

Eine niederländische Motorradgruppe befuhr am heutigen Nachmittag die L160 von Mörschied in Fahrtrichtung Herrstein.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


In einer Linkskurve verstieß der 71-jährige Motorradfahrer gegen das Rechtsfahrgebot und erschrak sich an einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw-Fahrer. Der Motorradfahrer wich zu stark nach rechts aus, verlor die Kontrolle über sein erst neu erworbenes Zweirad und stürzte auf die Fahrbahn.
Wenige Minuten später landete neben der Fahrbahn der Rettungshubschrauber mit Notarzt. Glücklicherweise erlitt der Kradfahrer keine sehr schweren Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht. Die L160 war für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781/561-0
piidar-oberstein@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell