Klüsserath

Gleitschirmabsturz endet glimpflich

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Armin Weigel dpa

Am 22.03.2024 stürzte eine Gleitschirmpilotin im Bereich der offiziellen Startrampe für Gleitschirme in Klüsserath ab. Die Pilotin wollte lediglich Startübungen machen.

Anzeige

Klüsserath (ots) –

Am 22.03.2024 stürzte eine Gleitschirmpilotin im Bereich der offiziellen Startrampe für Gleitschirme in Klüsserath ab.
Die Pilotin wollte lediglich Startübungen machen. Infolge einer Windböe hob sie jedoch ungewollt ab. Glücklicherweise konnte sie den Gleitschirm noch gezielt in eine Baumkrone lenken und kam so mit dem Schrecken davon. Durch die freiwilligen Feuerwehren Schweich und Klüsserath konnte sie schließlich aus der Misere gerettet werden.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Polizeiinspektion Schweich

Stefan-Andres-Straße 8
54338 Schweich
Telefon: 06502 9157-10
E-Mail: pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell