Archivierter Artikel vom 22.04.2022, 12:30 Uhr
Morbach

Geschwindigkeitskontrolle mit Laser Festnahme einer per Haftbefehl gesuchten Person / Drogenfund

Im Zuge der Umsetzung des Verkehrssicherheitskonzeptes zur Bekämpfung schwerer Verkehrsunfälle führte die Polizei Morbach mit Unterstützungskräften des PP ELT zum wiederholten Male am gestrigen Tag auf der B 327 im Einmündungsbereich zum Gewerbegebiet Humos eine Laserkontrolle durch.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

Innerhalb von etwa drei Stunden wurden 18 Fahrer:innen wegen überhöhter Geschwindigkeit im 70 km/h-Bereich beanstandet. Der Tagesschnellste erreichte 107 km/h.
Doppeltes Pech hatte ein 24-jähriger Fahrzeugführer. Im Verlauf der Ahndung der Geschwindigkeitsüberschreitung wurde bei der Personenüberprüfung festgestellt, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen Eigentumsdelikten vorlag. Der 24-jährige wurde festgenommen, am heutigen Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt und nach Entscheidung des Richters in eine nahegelegene Justizvollzugsanstalt verbracht.
Zudem konnten im Fahrzeug des 24-jährigen geringe Mengen Cannabisprodukte aufgefunden und sichergestellt werden, welche aber dem 19-jährigen Beifahrer gehörten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Morbach
Hochwaldstraße 33
54497 Morbach
Telefon: 06533-93740

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell