Saarburg

Geschädigter und Zeugen gesucht nach Parkunfall auf REWE-Parkplatz

Am heutigen Nachmittag, gegen 14:30 Uhr, kam es auf dem REWE-Parkplatz in Saarburg beim Einparken zu einem leichten Zusammenstoß mit einem dort in Höhe des Getränkemarktes geparkten Pkw.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Der Fahrer des Verursacherfahrzeuges (weißer Hyundai i20), begab sich im Anschluss in den REWE-Markt, um den Fahrer des geschädigten Pkw ausrufen zu lassen. Zwischenzeitlich wurde der Pkw des Geschädigten jedoch von der Unfallstelle entfernt, offensichtlich ohne den Schaden am Fahrzeug bemerkt zu haben.

Von dem geschädigten Pkw ist lediglich bekannt, dass es sich um einen dunkelfarbenen Pkw mit höherem Einstieg gehandelt hat.
Der Pkw müsste an der Fahrerseite beschädigt sein.

Der Geschädigte beziehungsweise Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Saarburg unter der Tel.-Nr.: 06581/9155-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581/9155-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 04.10.2022, 20:21 Uhr