Hochscheid/Morbach

Gefährliches Überholmanöver B 50 Höhe Hochscheid

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Armin Weigel dpa

Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Polizeiinspektion Morbach ein Taxi mit Saarbrücker Kennzeichen, welches durch seine gefährliche Fahrweise aufgefallen war.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Demnach befuhr dieses am 14.06.2024, gegen 12:25 Uhr, die B 50 von Simmern kommend in Fahrtrichtung Morbach.
In Höhe der Abfahrt Hochscheid ordnete sich das Taxi an der dortigen Ampelanlage auf der Abbiegespur nach links ein und versuchte dann, zwei auf der Fahrbahn in Richtung Morbach befindliche Fahrzeuge trotz Überholverbot und Gegenverkehr zu überholen. Um eine Kollision zu verhindern, musste der Gegenverkehr stark abbremsen.
Verkehrsteilnehmer, die Angaben zum Sachverhalt machen können oder durch den Überholversuch behindert oder gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Morbach zu melden. Insbesondere wird durch die Polizeiinspektion Morbach ein silberfarbener Opel Astra mit Wittlicher Kennzeichen gesucht, welcher laut Zeugenangaben durch das Überholmanöver gefährdet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Morbach

Telefon: 06533-9374-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell