Archivierter Artikel vom 06.07.2022, 17:31 Uhr
Achtelsbach

Flächenbrand in Achtelsbach

Aus ungeklärter Ursache kam es am 06.07.2022 gegen 14:00 Uhr zu einem Flächenbrand auf einem Ackerstück circa 800 Meter nordöstlich der Nationalparkgemeinde Achtelsbach (VG Birkenfeld).

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Bilder Rauchentwicklung
Bilder Rauchentwicklung
Foto: Polizeidirektion Trier


Das Feld, welches sich teilweise auch ins benachbarte Saarland erstreckt, wurde zum Zeitpunkt der Brandentstehung nicht bewirtschaftet. Löschversuche eines Landwirts, der eine nahegelegenes, abgetrenntes Feld bewirtschaftete scheiterten. Ein Beobachter der Mäharbeiten verständigte die Feuerwehr, welche mit einem Großaufgebot von 90 Kräften aus den Verbandsgemeinden Birkenfeld und dem nachalarmierten Baumholder den Brand bekämpften. Dem Feuer fiel eine Fläche von circa 3,5 Hektar anheim. Nach Rücksprache mit der Leitstelle der Feuerwehr Birkenfeld wurde der Brand zwischenzeitlich gelöscht. Eine Nachwache besteht jedoch noch.
Hinweise auf eine aktive, menschliche Verursachung bestehen derzeit nicht. Es wird von einer Brandursache aufgrund der trockenen Klima-; Wetterlage ausgegangen. Es kamen keine Personen oder bedeutende Sachwerte zu Schaden. Eine zunächst angenommene Gefahr für ein nahegelegenes Windrad bestätigte sich aufgrund der günstigen Windverhältnisse nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Birkenfeld
Tel. 06782 9910

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell