Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 00:20 Uhr
Morbach

Erneute Beschädigung eines Fensters; diesmal an der Baldenauhalle

Nachdem es bereits vor drei Tagen zu einer Sachbeschädigung an einer Fensterscheibe der Integrierten Gesamtschule (IGS) Morbach kam (wir berichteten), musste sich die Polizei Morbach am 05.04. wieder mit einem Fall von Vandalismus beschäftigen.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Laut Zeugen hielten sich gegen 21 Uhr vier Jugendliche, augenscheinlich im Alter von 14 bis 16 Jahren, an der Baldenauhalle Morbach im Bereich der Kegelbahn im unteren Geschoss der Halle auf und pochten von außen an die Scheiben. Damit wollten sie wohl die Spieler auf der Bahn ärgern und schlugen schlussendlich eine Scheibe ein. Bei Ansprache durch die Zeugen ergriffen die Jugendlichen sofort die Flucht.
Sie konnten im Rahmen einer anschließenden Fahndung durch Kräfte der PI Morbach nicht mehr gestellt werden. Täterspuren konnten allerdings gesichert werden.
Es entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich.

Der Tatort befindet sich in direkter Nähe zur IGS Morbach. Ob ein Tatzusammenhang besteht, kann nach derzeitigem Stand noch nicht beurteilt werden.

Hinweise zur Tat und den möglichen Tatverdächtigen erbittet die Polizei Morbach an untenstehende Kontaktdaten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Morbach

Telefon: 06533/9374-0
E-Mail: pimorbach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell