Archivierter Artikel vom 08.06.2022, 11:11 Uhr
Idar-Oberstein

Brand in der Realschule – keine vorsätzliche Brandstiftung

Nach dem Brand in der Realschule in der Vollmersbachstraße am 1. Juni (unsere PM vom 1.22.29 Uhr) konnte die Kriminalpolizei zwischenzeitlich die Ursache ermitteln.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

Idar-Oberstein (ots) –

Nach dem Brand in der Realschule in der Vollmersbachstraße am 1. Juni (unsere PM vom 1.6., 22.29 Uhr) konnte die Kriminalpolizei zwischenzeitlich die Ursache ermitteln.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlung führte eine fahrlässige Fehlbedienung eines technischen Gerätes in einer Küche zunächst zum Schmelzen eines Plastikteils und hierdurch zum Ausbruchs des Feuers.

Es gibt zurzeit keine Hinweise darauf, dass der Brand vorsätzlich oder von außen herbeigeführt wurde.

Die Ermittlungen der Kriminalinspektion Idar-Oberstein dauern derweil noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell