Baum stürzt auf fahrendes Auto

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Armin Weigel/dpa

Konz, B 268 (ots). Am Donnerstag, den 28.03.2024 gegen 15:25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall aufgrund eines umstürzenden Baumes.

Anzeige


Ein 28-jähriger Opel-Fahrer befuhr die B268 aus Richtung Trier kommend in Fahrtrichtung Pellingen.
Infolge einer starken Windböe stürzte ein Baum im Bereich des Mattheiser Wald auf die Fahrbahn.
Der PKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, wodurch der Baum auf die Windschutzscheibe fiel.
Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.
Das Fahrzeug wurde derart beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war.

Im Einsatz befand sich die Berufsfeuerwehr Trier, die Straßenmeisterei Saarburg sowie die Polizei Saarburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg
Garecht, PKA`in

Telefon: 06581-91550

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell