Reinsfeld

Auffahrunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 3 verletzten Personen

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Friso Gentsch/dpa

Am Freitag, den 05.07.2024, kam es auf der L151 zwischen Farschweiler und Reinsfeld um ca. 13:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

An dem Verkehrsunfall waren insgesamt fünf Pkw beteiligt. Drei Personen wurden verletzt und mussten in die umliegenden Krankenhäuser transportiert werden. Den ersten Ermittlungen zur Folge fuhr einer der beteiligten Pkw auf einen wegen Markierungsarbeiten bereits haltenden Pkw auf. Auf Grund des Aufpralls wurden in der Folge noch zwei weitere Pkw beschädigt, die ebenfalls verkehrsbedingt auf der L151 gehalten hatten. Ein weiterer Pkw-Fahrer erkannte den Zusammenstoß der vier vor ihm befindlichen Fahrzeuge und kam auf Grund dessen nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Straßenmeisterei Hermeskeil waren auch die freiwilligen Feuerwehren aus Reinsfeld und Hermeskeil im Einsatz. Die L151 wurde für circa drei Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Polizeiinspektion Hermeskeil

Trierer Straße 53
54411 Hermeskeil
__________________________
Tel: 06503/9151-0
Fax: 06503/9151-50
PiHermeskeil@polizei.rlp.de


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell