Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 16:00 Uhr
Klüsserath

Absturz eines Gleitschirmfliegers

Am Mittwoch, dem 16.06.2021, gegen 19:55 Uhr, stürzte ein Gleitschirmflieger oberhalb der Ortschaft Klüsserath in den Weinbergen ab. Der 49-jährige Pilot aus dem Raum Köln startete gegen 18:20 Uhr seinen Gleitflug bei sehr guten Wetter- und Windverhältnissen von der Absprungschanze von Klüsserath.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa

Klüsserath (ots). Am Mittwoch, dem 16.06.2021, gegen 19:55 Uhr, stürzte ein Gleitschirmflieger oberhalb der Ortschaft Klüsserath in den Weinbergen ab.

Der 49-jährige Pilot aus dem Raum Köln startete gegen 18:20 Uhr seinen Gleitflug bei sehr guten Wetter- und Windverhältnissen von der Absprungschanze von Klüsserath.

Nach einem Flug von ca. 1,5 Stunden wollte der Pilot nach eigenen Angaben auf dem Sportplatz in Klüsserath landen. Während des Anfluges sei er aufgrund eines Flugfehlers zu tief geraten und in einem Weinbergshang notgelandet. Dabei zog sich der Mann glücklicherweise lediglich geringfügige Verletzungen zu. Es wurde mehrere Weinbergpfähle beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich

Telefon: 06502/91570
e-mail: pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell