Wissen

Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährung

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch dpa

Am 15.06.2024 kam es um 20:48Uhr auf der L278 Wissen Richtung Gebhardshain zu einer möglichen Straßenverkehrsgefährdung.

Anzeige


Dabei überholte ein silberfarbener Mercedes an einer unübersichtlichen Stelle zwei vorausfahrenden Fahrzeuge, so dass ein entgegenkommendes Fahrzeug eine Vollbremsung machen musste. Gesucht wird der Fahrzeugführer des entgegenkommenden Fahrzeuges sowie weitere Zeugen.
Der Vorgang ist bei der Polizeiwache Wissen in Bearbeiten.

Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Wissen zu melden.
Tel: 02742 935-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
02742 935-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell