Wissen – Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten

57537 Hövels, B 62, Hof Staade (ots) – Am Mi. 28.09.2022, gegen 13:54 Uhr, befuhr eine 50-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw VW Fox die B 62 aus Richtung Dasberg kommend in Richtung Hof Staade.

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

57537 Hövels, B 62, Hof Staade (ots) –

Am Mi., 28.09.2022, gegen 13:54 Uhr, befuhr eine 50-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw VW Fox die B 62 aus Richtung Dasberg kommend in Richtung Hof Staade. Ausgangs einer Linkskurve geriet sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. An den Schutzplanken wurde ihr Fahrzeug abgewiesen und schleuderte anschließend in den Gegenverkehr. Hier befuhr ein 53-jähriger Fahrzeugführer eines elektrischen Postfahrzeugs die B 62 in Richtung Betzdorf. Trotz Ausweichmanöver nach links konnte der 53-Jährige einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge nicht vermeiden. Im Anschluss an die Kollision wurde das Postfahrzeug in Fahrtrichtung Betzdorf nach links in die Schutzplanken abgewiesen und kam dort zum Stillstand. Der Pkw der Unfallverursacherin wurde in Fahrtrichtung Wissen ebenfalls nach links in die Schutzplanken abgewiesen und kam dort zum Stehen. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen und den Schutzplanken entstand ein geschätzter Sachschaden von 30000,-EUR. Beide Fahrzeuge blockierten die Fahrbahn und mussten abgeschleppt werden. Die B 62 war für ca. 30 Minuten komplett gesperrt. Bis zur vollständigen Freigabe der Fahrbahn erfolgte eine einstreifige Verkehrsführung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, EPHK
Telefon: 02742 9350
pwwissen@polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 28.09.2022, 15:41 Uhr