Archivierter Artikel vom 20.09.2021, 08:20 Uhr

Wissen – Trunkenheit im Straßenverkehr

57587 Birken-Honigsessen, Bergstr. (ots) – Im Rahmen eines Einsatzes wegen Streitigkeiten gingen Beamte der Polizeiwache Wissen am Sa. 18.09.2021, gegen 11:15 Uhr, einem Hinweis einer angezeigten Trunkenheitsfahrt nach und stellten bei dem 45-jährigen Fahrzeugführer eines Pkw Hyundai eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

57587 Birken-Honigsessen, Bergstr. (ots) –

Im Rahmen eines Einsatzes wegen Streitigkeiten gingen Beamte der Polizeiwache Wissen am Sa., 18.09.2021, gegen 11:15 Uhr, einem Hinweis einer angezeigten Trunkenheitsfahrt nach und stellten bei dem 45-jährigen Fahrzeugführer eines Pkw Hyundai eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein angebotener Atem-Alkoholtest wurde abgelehnt. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, EPHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell