Wissen – Bürgerehrung

57537 Wissen, Polizeiwache (ots) – Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Frau Dorothe Kosiolek aus Windeck-Rosbach am Mo. 27.09.2021 bei der Polizeiwache Wissen für ihr vorbildliches Handeln bei einer Vermisstensuche ausgezeichnet.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Bürgerehrung

57537 Wissen, Polizeiwache (ots) –

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Frau Dorothe Kosiolek aus Windeck-Rosbach am Mo., 27.09.2021 bei der Polizeiwache Wissen für ihr vorbildliches Handeln bei einer Vermisstensuche ausgezeichnet. Als Anerkennung erhielt sie einen Blumenstrauß und im Namen des Polizeipräsidiums Koblenz eine vom Polizeipräsidenten, Herrn Karlheinz Maron, unterzeichnete Urkunde überreicht.
In dieser Urkunde zur Bürgerehrung heißt es:
„Am Sa., dem 19.06.2021, befuhren Sie am Nachmittag mit ihrem Boot die Sieg zwischen Wissen und Windeck-Rosbach. Auf der kleinen Insel in der Nähe von Pirzenthal bemerkten sie eine männliche Person. Da Ihnen dies merkwürdig vorkam, hielten Sie an. Wie sich nun herausstellte, handelte es sich bei dem Mann um eine hilflose Person, die bereits seit zwei Tagen vermisst wurde. Mit Unterstützung weiterer Kanufahrer bargen Sie den Mann und brachten ihn mit einem Schlauchboot ans rettende Ufer, wo er dann seinen Angehörigen übergeben werden konnte.
Sehr geehrte Frau Kosiolek,
getreu dem Motto der Rheinlandpfälzischen Präventionskampagne 'Wer nichts tut, macht mit' deren Ziel es ist, Zivilcourage in der Gesellschaft zu fördern und zu festigen, haben Sie nicht weggeschaut, sondern gehandelt. Hierfür spreche ich Ihnen meinen besonderen Dank aus.“
Freudig nahm Frau Kosiolek die Bürgerehrung entgegen. Mit ihr freuten sich im Bild von links Wachleiter Rainer Greb und der gerettete Markus Stahl mit seinem Vater Paul Stahl.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, EPHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell