Archivierter Artikel vom 08.08.2021, 12:30 Uhr
Neuwied

Wiederholt mit Elektro-Scooter unter Drogeneinfluss gefahren

In der Nacht zum Sonntag kontrollierte eine Streife der Polizei Neuwied in der Rasselsteiner Straße einen Elektro-Scooter.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bei dem 19jährigen Mann aus Neuwied fiel ein Drogentest positiv auf Marihuana aus. Da er innerhalb von einer Woche bereits zum zweiten Mal als Fahrer eines E-Scooters festgestellt wurde, erwartet ihn nach Eingang des Blutprobenergebnisses eine Verdoppelung des Bußgeldes.
In diesem Zusammenhang sei noch einmal daran erinnert, dass ein Elektro-Scooter als Kraftfahrzeug gilt und dieser nur in nüchternem Zustand gefahren werden darf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-110
pineuwied@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell