Archivierter Artikel vom 20.05.2022, 18:11 Uhr
Rheinbrohl

Wartehäuschen beschädigt

Am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Wartehäuschen am Bahnhof in Rheinbrohl.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Hier wurden zwei Glasscheiben durch Steinwurf zerstört. Der Schaden dürfte im mittleren dreistelligen Euro Bereich liegen.
Durch Zeugen ergingen Hinweise auf eine männliche Person, welche für die Tat in Frage kommt. Dieser wurde wie Folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, 1,90 m groß, rotes T-Shirt, führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Der Mann entfernte sich noch vor Eintreffen der Streifen fußläufig in Richtung Ortskern Rheinbrohl. Die Fahndung nach dem Mann verlief negativ.
Hinweise zur Tat oder zum Täter an die Polizei Linz unter 02644-9430 oder pilinz@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell