Archivierter Artikel vom 05.11.2021, 10:50 Uhr
Bad Hönningen

Vorführbefehl endet in Drogenfund – Marihuana Plantage in Wohnung entdeckt

Am Donnerstagmorgen wollte die Linzer Polizei in Bad Hönningen zwei Vorführbefehle des Amtsgerichtes Linz bei einem Ehepaar vollstrecken.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Nach dem Betreten der Wohnung erkannten die Beamten auf dem Wohnzimmertisch offenliegend Marihuana, welches später mit über 20 Gramm gewogen wurde. Nach Einholung eines Durchsuchungsbeschlusses für die Wohnung beim Amtsgericht in Koblenz wurden die Beamten fündig: Neben den bereits vorgefundenen Betäubungsmitteln fanden sie in der Küche eine abgeerntete Marihuana Plantage, Ecstasy, sowie über 30 Gramm Cannabis. Neben den Betäubungsmitteln wurden weitere Gegenstände vorgefunden, deren Legalität im Moment durch die Polizei abgeklärt wird. Insgesamt stellte die Polizei über 50 Gramm Marihuana, Ecstasy-Tabletten, mehrere Marihuana-Pflanzen und eine komplette Indooranlage sicher. Das Ehepaar wurde nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell