Archivierter Artikel vom 10.08.2022, 11:41 Uhr
Erpel

Versuchter Betrug – Falscher Polizeibeamter

Am Dienstagabend erhielt eine 94-jährige Frau aus Erpel einen mysteriösen Anruf.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Blaulicht
Foto: Patrick Pleul/dpa

Es meldete sich eine männliche Person bei der Frau und gab an, er sei von der Polizei. Ermittlungen hätten ergeben, dass in der Nacht bei ihr eingebrochen werden solle. Bevor der Anrufer weiter sprechen konnte, beendete die Frau das Gespräch und vertraute sich einer Nachbarin an. Diese informierte die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell