versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte/Amtspersonen

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Armin Weigel/dpa

Dienstgebiet PI Altenkirchen (ots) – Am Mittwoch, 29.11.2023, kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Altenkirchen zu zwei Betrugsversuchen am Telefon.

In einem Fall gab sich der Anrufer wahrheitswidrig als Polizeibeamter aus. Im zweiten Sachverhalt täuschte der Täter vor, Staatsanwalt zu sein. Die beiden Geschädigten erkannten den Betrugsversuch und beendeten umgehend die Telefonate. Die Polizei Altenkirchen weist erneut auf diese Betrugsmasche hin und rät dringend, nicht auf solche oder ähnliche Anrufe zu reagieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
Telefon: 02681 946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell