Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 20:10 Uhr
Neuwied

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Am gestrigen Montag, 06.12.21 kam es kurz vor 17 Uhr im Einmündungsbereich an der Zufahrt zum Neuwieder Kaufland, Andernacher Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben soll.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa



Der bislang unbekannte Verursacher soll unter Missachtung des Rotlichts der Lichtzeichenanlage von der Tiefgarage des Kauflandes kommend in den Einmündungsbereich eingefahren und beim anschließenden Linksabbiegen auf die Andernacher Straße den kreuzenden PKW der Geschädigten touchiert haben. Dieser wurde an der Front nicht unerheblich beschädigt. Verletzt wurde durch das gefährliche Fahrmanöver glücklicherweise niemand.

Gesucht werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, zum PKW des Unfallverursachers, möglicherweise ein BMW Cabrio bzw. Coupe und zum verantwortlichen Fahrzeugführer machen können.

Bitte wenden Sie sich dazu an die Polizeiinspektion Neuwied unter der Telefonnummer 02631/878-0 oder aber per E-Mail unter pineuwied.wache@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell