Erpel

Verkehrsunfallflucht geklärt

Am Samstagmittag beobachtete eine Zeugin einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Am Schleidentor in Erpel.

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Ein Pkw aus dem Zulassungskreis Merzig stieß beim Einparken gegen einen geparkten Pkw, setzte zurück und fuhr von der Unfallstelle. Durch Ermittlungsrecherchen der Polizei konnte diese den 73-jährigen Halter und Fahrzeugführer aus Wadern kontaktieren, der dann zur Polizeiinspektion in Linz kam. Im Rahmen der Befragung gab der Fahrer an, dass die Parklücke eng gewesen sei und er deshalb wieder zurück gesetzt habe. Einen Anstoß habe er nicht bemerkt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Verdacht der Unfallflucht ein, da korrespondierende Schäden an dem verursachenden Pkw festgestellt wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 05.12.2022, 14:00 Uhr