Erpel/ Linz

Verkehrsunfallflucht. Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss.

Am Samstagabend gegen 19:45 h ereignete sich in der Rheinallee in Erpel eine Verkehrsunfallflucht.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Der Verursacher kollidierte mit einem verkehrsbedingt abbremsenden Fahrzeug und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle. Im Rahmen umfangreicher Ermittlungsarbeit konnte das unfallverursachende Fahrzeug in Linz am Rhein via GPS geortet und der Fahrzeugführer sowie dessen Beifahrer ermittelt werden. Der 39-jährige Beschuldigte aus Unkel stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von knapp drei Promille an. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis sichergestellt. Zugutehalten muss man dem Fahrzeugführer lediglich, dass er das Fahrzeug zuvor nicht an seinen Beifahrer übergeben hat. Dieser wies eine Atemalkoholkonzentration von 4,36 Promille auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell