Asbach

Verkehrsunfallflucht dank aufmerksamer Anwohnerin schnell geklärt

Am Mittwochnachmittag kam es in der Müllerstraße in Asbach zu einer Verkehrsunfallflucht, die durch eine aufmerksame Anwohnerin schnell geklärt werden konnte.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Die Zeugin gab an, gegen 15 Uhr einen Knall gehört zu haben, woraufhin sie aus dem Fenster schaute.
Dort beobachtete sie eine Frau im mittleren Erwachsenenalter, die offensichtlich mit ihrem PKW zuvor gegen eine Grundstücksmauer gefahren ist. Die Unfallverursacherin stieg aus, betrachtete den Schaden und stieg wieder in ihren PKW. Anschließend entfernte sie sich von der Unfallstelle, ohne den Schaden zu melden. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen der Unfallverursacherin und meldete den Schaden ihrem Nachbarn, den Geschädigten.
Dieser gab die Unfallflucht bei der Polizei zu Protokoll.
Die Unfallverursacherin ist durch die zuständige Polizeiwache in Nordrhein-Westfalen aufgesucht worden. Gegen sie wird nun strafrechtlich wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell