St. Katharinen

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol

Am 23.09.2021 kam es gegen 13:59 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L251 zwischen Linz und St. Katharinen. Ein 64-jähriger Autofahrer aus Linz wollte auf einem geraden Teilstück den vorausfahrenden PKW eines 58-Jährigen überholen.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Während des Überholvorgangs geriet der überholte PKW jedoch nach links auf die Gegenfahrbahn und die beiden Fahrzeuge touchierten sich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Die herbeigerufenen Beamten der Polizei Linz stellten bei dem 58-jährigen Unfallbeteiligten Alkoholgeruch fest. Ein Vortest an der Unfallstelle ergab eine deutliche Alkoholbeeinflussung. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell