Vettelschoß

Verkehrsunfall nach möglichem Kraftfahrzeugrennen

Am Abend des 06.11.2021 befuhren zwei PKW, ein bislang unbekanntes weißes Fahrzeug und ein grüner Ford Mustang, mit hoher Geschwindigkeit die Bahnhofstraße in Vettelschoß.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa

Die Fahrzeuge mussten einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug ausweichen. Dem ersten Fahrzeug gelang es, die Engstelle zu passieren. Der zweite PKW, der hochmotorisierte Ford Mustang, kollidierte mit dem geparkten PKW und streifte danach ein entgegenkommendes Fahrzeug. Anschließend entfernten sich beide Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle. Der alkoholisierte Fahrzeugführer des Mustangs wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Zeugen, die Hinweise auf das bislang noch unbekannte weiße Fahrzeug und zum Fahrverhalten der beiden Fahrzeuge machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Linz / Rhein zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell