Archivierter Artikel vom 22.07.2021, 19:10 Uhr
Erpel

Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der B 42

Am Donnerstag, 22.07.2021, um 17:55 Uhr, befuhr ein 24-jähriger PKW Fahrer die B 42, aus Richtung Linz kommend, in Richtung Erpel.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Zwischen Kasbach-Ohlenberg und Erpel kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem anderen PKW Fahrer zusammenstieß. Durch den Unfall wurden die beiden Fahrer schwerverletzt und mussten nach ärztlicher Erstversorgung durch das DRK ins Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000,-Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Im Einsatz war auch die Feuerwehr aus Kasbach-Ohlenberg.
Wegen des Unfalls musste die B 42 auch für eine Stunde gesperrt werden und es kam in beiden Richtungen zu einem größeren Stau.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell