Wissen

Verkehrsunfall mit schwerverletzter PKW-Fahrerin

Eine 35-jährige PKW-Fahrerin befuhr alleine die B 62 von Betzdorf kommend in Richtung.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Wissen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie aus bislang ungeklärten Gründen zunächst nach links von der Fahrbahn ab und streifte das Mauerwerk einer Eisenbahnunterführung. Anschließend wurde der PKW nach rechts geschleudert u. prallte dort nochmals gegen das Mauerwerk.
Die PKW-Fahrerin wurde schwerverletzt von Ersthelfern der Feuerwehr und des DRK aus dem PKW geborgen und später mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geflogen.
Es entstand ca. 20.000.- EUR Sachschaden.
Die B 62 war für längere Zeit aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
PHK Hermes
Telefon: 02742-9350
pwwissen.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell