Horhausen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Mittwochmittag kam es zu einem Verkehrsunfall im Längsverkehr auf der Rheinstraße in Horhausen (WW), bei dem eine Fahrzeuginsassin leichte Verletzungen erlitt.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration


Ein LKW-Fahrer fuhr infolge zu geringen Sicherheitsabstand auf den vorausfahrenden und verkehrsbedingt haltenden PKW auf.
Die Beifahrerin des PKW Fahrers erlitt durch die Wucht des Aufpralls leichte Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden im mittleren 4-stelligen Bereich.
Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entsorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell