Ingelbach

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Von Polizeidirektion Neuwied, Rhein (ots)
Symbolbild
Aufgrund eines Unfalls war die A48 bei Ochtendung etwa eine Stunde gesperrt. Foto: Carsten Rehder/dpa

Am Donnerstag, 14.03.2024, gegen 00.20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße (K) 36 in der Gemarkung Ingelbach ein Verkehrsunfall.

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer die K 36, aus Richtung Bundesstraße 414 kommend, in Fahrtrichtung Ingelbach. Als mehrere Rehe die Fahrbahn kreuzten, wich er den Tieren aus. Hierbei kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte im weiteren Verlauf mit einem Leitpfosten und zwei Bäumen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Pkw, den Bäumen und dem Leitpfosten entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
Telefon: 02681 946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell