Archivierter Artikel vom 13.04.2021, 12:00 Uhr
Neuwied

Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Rettungswagens

Am 12.04.2021 kam es gegen 18:53 in der Brunnenstraße zu einem Verkehrsunfalls.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Ein Rettungswagen fuhr mit Martinshorn von Linz in Richtung Neuwied. Aus Irlich kam ein PKW und fuhr auf die B42 in Fahrtrichtung Neuwied.
Der PKW fuhr bei beim Ampelsignal grün an, hielt aber, da er das Martinshorn hörte. Da er weder rechts noch links einen Krankenwagen sah, nahm er an , dass das Signal aus dem schlecht einsehbaren rückwärtigen Bereich käme. Daraufhin fuhr der PKW auf die B42 und kollidierte mit dem aus Richtung Linz kommenden Krankenwagen. Das Ampelsignal für den Rettungswagen zeigte rot.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell